Ingolf Pencz & Sharon Weisshuhn, Fachärzte für Allgemeinmedizin




Wegen der Einschränkungen und notwendigen Umstrukturierungen im Praxisbetrieb durch die Covid-19- Pandemie möchten wir im 2. Quartal 2020 alle nicht medizinisch notwendigen Kontaktaufnahmen aus der Praxis heraushalten, zur Sicherheit der Patienten und des Praxisteams.
Das bedeutet, daß wir alle
Verordnungen mit Dauermedikamenten und alle regelmäßigen Facharztüberweisungen gern per Post erledigen.
Trotzdem ist es notwendig, daß wir im 2. Quartal 2020 einmalig Ihre Krankenversicherungskarte einlesen.

Dies kann auf zwei verschiedene Arten geschehen.
1. Sie schicken uns Ihre Krankenversicherungskarte
per Post.
2. Sie legen uns Ihre Krankenversicherungskarte in einem Briefumschlag in unseren Briefkasten.

Bitte denken sie daran, uns für das Zusenden von Rezepten oder Überweisungen ausreichend mit
Porto auszustatten.
Dies kann entweder dem Briefumschlag beiliegen oder Sie schicken uns das Porto- Entgelt
per Paypal an hausarztpraxissasel@gmail.com (bitte die Versandart "an Freunde senden" verwenden, um die Paypal- Gebühren zu sparen).

Rezept- und Überweisungswünsche bitten wir
vorrangig per E-Mail zu bestellen, und nur nachrangig per Telefon, da wir mit telefonischer Beratung voll ausgelastet sind.

Vielen Dank!